Info zum „Gute Laune Bild“

Acryl auf Leinwand

Mein erstes Bild von einem wieder gefundenen alten Hobby – das Malen.

Entstanden in einem Seminar bei Christel Kaspar in München mit dem Thema „Farbrausch“ im März 2006.

Da es mir genauso wie bei meinen Skulpturen nach wie vor schwer fällt abstrakt zu arbeiten habe ich bewusst versucht das Thema in abstrakter Form umzusetzen.

Nach dem langen Winter brauchte ich schreiende leuchtende Farben für mich.

Gearbeitet habe ich mit Pinsel und Malmessern sowie mit einem Strukturkamm. Das blaue Feld sollte als Kontrast und zur Auflockerung der anderen Formen und Farben dienen. Die Kanten in weiß wurden mit dem Strukturmesser gezogen um Tiefen zu erreichen. Zum Schluss habe ich zwei Goldlinien über das Bild gezogen um diesen den letzten Schliff zu geben.

Ich habe das Bild „Mein gute Laune Bild“ genannt weil die Farben so intensiv sind, dass immer wenn ich diese Bild betrachte sich meine Laune verbessert.

 

zurück