Großmütterchen Immergrün

Diese Skulptur ist 2004 entstanden. Meine Großmutter wurde in dem Jahr 92 Jahre alt und lebte in einem Pflegeheim.

Durch die große räumliche Entfernung sahen wir uns nicht sehr oft. Meinen Jahresurlaub wollte ich dazu nutzen Sie zu modellieren.

Ich musste aber feststellen, dass es sehr schwer ist jemand zu modellieren den man schon sein ganzes Leben kennt und der sich in den letzten Jahren so stark verändert hatte.

Ich habe die Arbeit dann irgendwann abgebrochen weil ich mir darüber im klaren werden wollte ob ich sie wirklich so modellieren wollte wie sie jetzt aussah oder so wie ich sie immer kannte.

Ich habe die Arbeit nicht so fertig stellen können wie ich gedacht hatte. Kurz nach Ihrem 92 Geburtstag starb meine Großmutter. Wie man mir sagte ist sie ruhig eingeschlafen.

Ich habe es dann nicht geschafft die Skulptur in der vorgesehenen Weise zu beenden oder weg zu werfen und habe etwas aus dieser gemacht was meiner Großmutter am nächsten kam - Großmütterchen Immergrün. Meine Großmutter liebte Blumen und wir hatten früher einen großen Garten.

Auch wenn die Skulptur nicht das geworden ist was ursprünglich von mir geplant war, denke ich das diese Lösung Ihrem Andenken am besten gerecht wird.

 

zurück