Liegender Akt

Diese Skulptur ist 2000 in Garching entstanden.

Das besondere an der Skulptur ist die ungewöhnliche Oberfläche.

Nach dem ersten Brand habe ich mit verschiedenen Materialien experimentiert wie z.B. Erde, Asche, Farbpigmente,

Wachs und einigen anderen Sachen. Das Ergebnis war eine Oberfläche,  die bewirkte das die Skulptur sehr alt wirkte als wäre Sie  gerade erst von einem Archäologen aus der Erde gebuddelt worden.

 

 

zurück